Hauptinhalt

Kundeninfo Medikamentenspiegel 2021

Wir sind immer bestrebt, innovativ und auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse, modernste Technologien anzuwenden.

So können wir unsere angebotenen Leistungen in höchster Qualität liefern. Dabei ist es uns ein großes Anliegen das beste Service für unsere ZuweiserInnen zu bieten. Wir freuen uns Sie zu informieren, dass wir ab sofort die Analyse von Medikamentenspiegeln im Serum der nachstehenden Pharmazeutika in unserem Haus durchführen. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass es beim therapeutischen Drug Monitoring oft zu falsch niedrig gemessenen Werten bei Verwendung von Serumröhrchen mit Trenngel kommt. Daher haben wir uns entschieden, für diese Analysen ausschließlich auf Serumröhrchen OHNE Trenngel umzustellen.

Die neue Material Kennung für das Serumröhrchen OHNE Trenngel lautet: Materialnummer 22 CLOTACT, rot/schwarzer Stopfen.

Wir bitten höflichst, dies bei zukünftigen Anforderungen folgender Parameter zu berücksichtigen. Diese sind ab sofort mit den unten angeführten Kürzeln in unseren elektronischen Anforderungsprogrammen verfügbar.

AMIO Amiodaron
DESAMIO Desethylamiodaron
CARB Carbamazepin
ETHO Ethosuximid
LAMO Lamotrigin
OHCARB 10-OH Carbazepin
PHENO Phenobarbital
PHENY Phenytoin
PRIM Primidon
SULT Sultiam
LEVET Levetiracetam

Das Serumröhrchen 6 ml, mit Gerinnungsaktivator, OHNE Trenngel, dm13x100mm, rot/schwarzer Stopfen ist unter der Art.Nr.: 0102063 bei unserem Partner Meditec erhältlich. Bei offenen Fragen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 02742 238 38 oder per E-Mail an hotline@enml.at !

Mit freundlichen Grüßen

Univ. Doz. Dr. Günter Weigel
Ärztlicher Leiter

Georg Eilenberger
Geschäftsführer

Kundeninfo Medikamentenspiegel 2021
Zuletzt geändert am: 01.07.2022

Weitere Beiträge

Zuletzt geändert am: 25.10.2022